Burghoechstadt_Kapelle_st_georg

Burghöchstadt Kapelle St. Georg   Da Empore und Taufstein auf die 1. Hälfte des 17.Jh. datiert sind, ist die jetzige Kapelle vermutlich um 1600 erbaut worden. Der Altarraum ist dreiseitig schließend, der hölzerne Altaraufbau stammt angeblich aus dem Jahr 1704. Eine ausführliche Beschreibung finden sie hier.

  • Web: www.drei-franken-info.de/kultur/kirchen-und-kapellen/burghaslach/burghoechstadt-kapelle.html